Mutlu Ergün

Mutlu Ergün, Exil-Berliner, lebt und arbeitet in London als Autor, Pädagoge, Sozialforscher und Performer. Seit 2001 ist Ergün Mitglied beim anti-rassistischen Verein Phoenix e.V. und dort als White-Awareness und Empowerment-Trainer tätig. Ergün organisierte zusammen mit Deniz Utlu zwischen 2004 und 2006 die Lesereihe »tausend worte tief«. Er arbeitet seit 2004 als Redakteur beim Kultur- & Gesellschaftsmagazin freitext. Zusammen mit Noah Sow entwickelte er die anti-rassistische politische Satire »Edutainment-Attacke! «, für die er bisweilen in Deutschland performt. Seit 2009 forscht er als Promotionsstudent am Fachbereich Soziologie der London School of Economics. Im April debütiert er beim Unrast Verlag mit seinem Roman „Kara Günlük. Die geheimen Tagebücher des Sesperado“.

Advertisements

2 Antworten to “Mutlu Ergün”

  1. hi!
    wollte dir nur kurz zu „kara günlük“ gratulieren!!
    mich hat das buch sehr amüsiert und weiter gebracht und ich kann es nur weiterempfehlen.. das mit dem revolutionären strebertum habe ich auch gleich verstanden :).
    in die hand genommen habe ich es im oh21 in der oranienstr., auch nicht ganz zufällig, ich habe einen türkischen (linksradikalen) freund, da hat mich das cover gleich angesprochen..

    herzliche grüße,
    alex

    ps.: ich habe mir auch auszugsweise den film „der mann, der die welt rettet“ angesehen. er ist echt grottenschlecht :).
    pps.: das thema, zu dem ich arbeite, siehe: http://www.no129.info

  2. sesperado Says:

    hi alex,

    vielen dank. freut mich, dass dir das buch gefallen hat und du dich mit dem revolutionären strebertum identifizieren kannst.
    „der mann, der die welt rettet“ geht echt auf keine kuhhaut;-)
    ich find die arbeit die du machst irre, ich weiss, wie hart es ist flüchtlingsarbeit (im weiteren sinne) zu machen. ich wünsch dir weiterhin viel (positive) energie für die arbeit.

    lg

    mutlu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: